Sie haben bereits viel erreicht, doch soll das schon alles gewesen sein?

Das individuelle Erfolgscoaching
für Ihren persönlichen und geschäftlichen Durchbruch

Wo immer zwei Menschen zusammenkommen, entfaltet sich
eine dritte Kraft – ein „Mastermind“, also ein kraftvoller Teamgeist,
der das gesamte Energielevel entscheidend erhöht und
ganz neue Perspektiven und Möglichkeiten eröffnet.

Stéphane_Etrillard_FB_3

Im Mastermind Coaching fokussiert Stéphane Etrillard
sein gesamtes Erfolgswissen, seinen außerordentlichen
Erfahrungsschatz und seinen Ideenreichtum ganz auf
Ihren persönlichen Durchbruch
– über einen Zeitraum
von 12 Monaten!

Sie werden Ihren Zielen Monat für Monat große Schritte näherkommen und schließlich zielsicher genau
das erreichen, was Sie erreichen wollten.

Hier erfahren Sie mehr über das Mastermind Coaching

Advertisements

Über Stéphane Etrillard

Stéphane Etrillard zählt zu den Top-Wirtschaftstrainern und Coaches. Er gilt als führender europäischer Experte zum Thema "persönliche Souveränität". Bei Entscheidern und Führungskräften ist er als Ratgeber und "Trainer der neuen Generation" gesucht und bekannt. In seinen Seminaren mit dem Schwerpunkt Führungskommunikation, Rhetorik und Dialektik sowie Selbst-PR vermittelt Stéphane Etrillard Kompetenz aus der Praxis für die Praxis. Er ist Autor von über 30 Büchern und Audio-Coaching-Programmen, die zu den Business-Topsellern zählen. Er ist beliebter Interviewpartner für die Presse von "Cash" bis "ManagerSeminare" über "Focus Money" sowie gern gesehener Gast bei Talkrunden und Podiumsdiskussionen. Vielen ist er auch aus Fernsehinterviews bei NRW TV sowie Rundfunkinterviews bei "Bayern 2 Radio" bekannt. +++ "ein Meister der sanften Töne" +++ "die französische Legende" +++ "Europas führender Experte für persönliche Souveränität" +++ "ein kultivierter Trainer, der natürlich, menschlich und authentisch wirkt" +++ "ein Profi aus der Praxis, ein äußerst sympathischer Mensch, der keine Spur von Überheblichkeit zeigt." +++ "Stéphane Etrillard weiß als Top-Trainer, worauf es ankommt." +++
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Coaching veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.